Mag. Andrej Mlecka

Mag. Andrej Mlecka

Mag. Andrej Mlecka startete seine juridische Laufbahn nach dem Gerichtsjahr als Unternehmensjurist bei der Eisenbahn-Hochleistungsstrecken AG und war in weiterer Folge bei der ÖBB-Infrastruktur Bau AG tätig. Die Hauptthemen Verkehr und Verkehrsinfrastruktur, Baurecht und Prozessführung beschäftigten ihn auch während seiner Konzipientenzeit. Diese absolvierte er zum einen in einer großen, internationalen Wiener Wirtschaftskanzlei, zum anderen in einer kleinen Anwaltsboutique. Dabei erweiterte er seine Expertise und spezialisierte sich auch auf Arbeitsrecht.

Mag. Andrej Mlecka betreut Klientinnen und Klienten sowohl aus dem Wirtschafts- als auch aus dem privaten Bereich. Zu seinen Fachgebieten zählen insbesondere das allgemeine und streitige Unternehmensrecht sowie das (Groß-)Schadensrecht. Er vertritt zudem seine Mandanten in diversen Verwaltungsverfahren.

Seine Freizeit verbringt der gebürtige Wiener gerne in der freien Natur am Berg oder am Wasser. Bergwandern, Skifahren und Segeln zählen zu den Leidenschaften des Juristen.